Stadtteilzeitung


Umfragen

Gibt es ein Museum in Nord?

View Results

Loading ... Loading ...


Quotes

Es ist ganz leicht, sich das Rauchen abzugewöhnen; ich habe es schon hundert Mal geschafft.
-(Mark Twain, am. Schriftsteller, 1835-1903)






Investition in Ihre Zukunft – Gefördert durch das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.
Investition in Ihre Zukunft – Gefördert durch das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

>>> Projektübersicht aufrufen <<<


1893 & heute

Hier ein interessanter Vergleich zwischen dem Gelände 1893 und dem Stand heute

(Klicken Sie auf die Karten, um die jeweilige Vollansicht zu öffnen)

Pintsch um 1893 Pintschgelände heute

 

Oder öffnen Sie die Overlaymaske (rechts), um die Unterschiede in einem Bild übereinander gelegt dargestellt anzuschauen. Grau stellt dabei den aktuellen Stand, Weiß den Stand von damals dar. Dabei wird klar, die eigentliche Firma Pintsch ist nur noch zu Bruchteilen vorhanden. Sie befand sich hauptsächlich auf dem heutigen RMG Gaselan Firmengelände.
RMG arbeitet heute in einer 175m langen Halle direkt neben dem alten Gelände und fertigt dort Regler, Durchschlagsicherungen und komplette Gasanlagen für industrielle Zwecke.

 

In den hinteren Teilen des Pintschgeländes verstecken sich noch einige Schätze und Zeitzeugen, die der Normalbürger nicht zu sehen bekommt oder nicht wahr nimmt.

 

Mehr dazu unter Zeitzeugen.