Stadtteilzeitung


Umfragen

Kennst du Zilki13?

View Results

Loading ... Loading ...


Quotes

Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe.
- (Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.)






Investition in Ihre Zukunft – Gefördert durch das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.
Investition in Ihre Zukunft – Gefördert durch das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

>>> Projektübersicht aufrufen <<<


Den Kindern eine Freude bereiten

Mit dem Familienpass Brandenburg durch die Ferienzeit

Traditionell gibt es im Land Brandenburg rechtzeitig vor dem Beginn der Sommerferien den neuen Familienpass. Damit bekommen Familien (auch Oma und Opa mit Enkel) diverse Rabatte bei der Freizeitgestaltung. Der Familienpass Brandenburg 2017/18 kostet 2,50 Euro und er ist seit dem 1. Juli 2017 gültig. Mit dem Familienpass können insgesamt 549 rabattierte Angebote aus den Bereichen Freizeit, Bildung, Sport und Spaß im Land Brandenburg bis zum 30. Juni 2018 genutzt werden.

Der Herausgeber definiert Familie mit mindestens einem Erwachsenen und ein Kind bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Die Passinhaber werden auf der Rückseite des Bonusheftes eingetragen, Das können sein: Eltern mit ihren Kindern, Großeltern, Tagesmütter, Onkel und Tanten. Der Familienpass ist in den jeweiligen Einrichtungen vorzulegen. Für 525 Angebote gibt es jeweils einen Coupon auf dessen Rückseite die konkreten Rabatte genannt werden.

Zu haben ist der Familienpass in Fürstenwalde Nord in der Integrationskita „Sputnik“ der Lebenshilfe e.V. in der Wladimir-Komarow-Straße 19.

Darüber hinaus ist der Familienpass an folgenden Adressen in Fürstenwalde zu haben:

  • DRK Kita „Drushba“, Frankfurter Str. 26 a, 15517 Fürstenwalde/Spree
  • Fürstenwalder Tourismusverein e.V., Mühlenstraße 1, 15517 Fürstenwalde/Spree
  • Kita „Anne Frank“, Splettstößerstraße 4, 15517 Fürstenwalde/Spree
  • Michael Hauke Verlag E. K., Eisenbahnstraße 123, 15517 Fürstenwalde/Spree
  • Musik & Buch Wolff, Eisenbahnstraße 140, 15504 Fürstenwalde/Spree
  • Sonne3000 – Dein Sonnenstudio, Frankfurter Straße 16, 15517 Fürstenwalde/Spree
  • Stadtbibliothek Fürstenwalde, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree
  • Sowie in ausgewählten Geschäften

Herausgeber des Passes ist das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg (MASGF).

Schon bei der Nutzung eines einzigen Rabattcoupons ist die Schutzgebühr von 2,50 Euro amortisiert. Doch der eigentliche Gewinn ist die Freude der Kinder über das gemeinsame Erlebnis.

Der Besuch des Spaßbades „schwapp“ kostet regulär 15 Euro für einen Erwachsenen und 10 Euro für ein Kind. Auf dem schwapp-Coupon des Familenpasses heißt es: „Gegen Abgabe dieses Coupons und Vorlage des Familienpasses gewähren wir einmalig 50 % Ermäßigung auf den Einzeleintritt für das Spaßbad und /oder die Sauna.

Da viele Eltern(teile) nicht unbegrenzt während der Ferien Zeit für ihre Kinder haben, ist mein Rat,  dass sich Oma und Opa einen Familienpass holen und gemeinsam mit den Enkel(n) etwas unternehmen. ChG

Leave a Reply