Stadtteilzeitung


Umfragen

Kennst du die Keramikwerkstatt?

View Results

Loading ... Loading ...


Quotes

Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe.
- (Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.)






Investition in Ihre Zukunft – Gefördert durch das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.
Investition in Ihre Zukunft – Gefördert durch das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

>>> Projektübersicht aufrufen <<<


1. Übersicht

Sommerferienprogramm des Netzwerk Nord

Vom 01.08.2017 bis zum 31.08.2017 gibt es jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags von 10.00 bis 16.00 Uhr ein abwechslungsreiches und spannendes Ferienprogramm für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren in Fürstenwalde Nord. Fünf Einrichtungen des Netzwerks Nord – der Jugendclub Nord, der Schülerklub … >>> Weiterlesen? Klicke auf die Überschrift. <<<

4. Arbeiten

Eine Zeitreise durch den Industriestandort Pintsch

Neuauflage der Broschüre „Industriestandort Fürstenwalde-Spree 1972 bis 1997“

Grund, dafür, dass im Jahr 1997 eine Dokumentation zur Pintschgeschichte erschien, war das 125-jährige Jubiläum des Industriestandorts. Diese Dokumentation ist aber längst vergriffen. Aber es gab weiter eine große Nachfrage aus der Wirtschaft, Geschichtsinteressierten und bei Neubürgern … >>> Weiterlesen? Klicke auf die Überschrift. <<<

1. Übersicht

Ob süß oder herzhaft –raffinierte Rezepte für Marmelade, Konfitüre oder auch fruchtig-scharfe Chutneys

Am 18. Juni 2015 laden die Volkshochschule des Landkreises Oder-Spree und das Mehrgenerationenhaus alle diejenigen ein, die mehr über die Herstellung und Verwendung von Marmelade, Chutneys und Co. wissen möchten. Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus in der Wladimir-Komarow-Str. 42e. Wer einen eigenen … >>> Weiterlesen? Klicke auf die Überschrift. <<<

1. Übersicht

Stadtteilzeitungen – Archiv online

Hallo zusammen,

Es gibt eine wichtige Neuerung hier auf dem Infoportal für Fürstenwalde Nord.

 

In Absprache mit der Redaktion der Stadtteilzeitung Fürstenwalde Nord stehen es ab jetzt auch alle alten Ausgaben zum Download bereit. Bis auf Nr.3 sind alle auch mit E-Readern (z.B. … >>> Weiterlesen? Klicke auf die Überschrift. <<<

1. Übersicht

„Kreativ Nähen“ in Kiez KOM

 

Kiez KOM hat eine neue Freiwillige zur Unterstützung von Frau Filippi. Violetta Born näht ebenso gut und sorgfältig.

Aber auch wer keine eigene Nähmaschine zu Hause hat, kann zu uns kommen und mit unseren Nähmaschinen selbst nähen.

… >>> Weiterlesen? Klicke auf die Überschrift. <<<

1. Übersicht

Reste der Berliner Mauer?

Nein, die Berliner Mauer, welche Ost und West trennte, ist es natürlich nicht.

 

Sondern es ist das Erdgeschoss eines Blocks in der Georgi-Dobrowolski-Straße.

Denn er Stadtumbau in Fürstenwalde Nord steht nicht still, sondern geht weiter. Auch hier werden Wohnungen zurückgebaut.

Die beiden grün … >>> Weiterlesen? Klicke auf die Überschrift. <<<

1. Übersicht

Mal wieder ins Museum gehen?

Seit dem 24.9.2013 bietet sich die Gelegenheit, sich über die Geschichte des Stadtteils Fürstenwalde Nords in einer Sonderausstellung zu informieren.

Anhand wichtiger Stationen in der Entwicklung von Feldflächen bis hin zum Industrie- und Wohnstandort wird die Geschichte eindrucksvoll erzählt.

Besonders interessant sind die dabei die … >>> Weiterlesen? Klicke auf die Überschrift. <<<

1. Übersicht

Eine gefühlte Ewigkeit

Eine gefühlte Ewigkeit hat es wohl gedauert, bis die Bauzäune um das neu entstandene Parkareal zwischen Karl-Liebknecht und Haydnstraße verschwanden.

Am letzten Freitag, den 9.8.2013 fand bei schönstem Wetter die offizielle Eröffnung statt. Den in den angrenzenden Wohngebieten persönlich und in den Briefkästen verteilten Einladungen … >>> Weiterlesen? Klicke auf die Überschrift. <<<

1. Übersicht

Neue Stadtteilzeitung erhältlich

Stadtteilzeitung Fürstenwalde-Nord für August und September

Die neue Ausgabe der Stadtteilzeitung Fürstenwalde-Nord für August und September ist druckfrisch im Jugendklub Nord (Große Freizeit) eingetroffen und kann dort zu den Öffnungszeiten des Treffs bzw. nach telefonischer Vereinbarung unter 03361-32148 abgeholt werden.

Diesen Artikel drucken / in PDF umwandeln

1. Übersicht

Unterstützung gesucht

Achtung – das Nordportal sucht 1-2 ehrenamtliche freie Mitarbeiter/innen, die Informationen rund um den Stadtteil „aufschnappen“, verarbeiten und online weiter geben möchten.

Informationen rund um den Stadtteil, z.B. Veränderungen und Neuigkeiten und vor allem auch Termine in und um Fürstenwalde Nord … >>> Weiterlesen? Klicke auf die Überschrift. <<<